20|04|2019

Sie wollen Ihre Schnittentwicklung „outsourcen“? Um so wichtiger sind dokumentierte Grundschnitte!

Für die externe Kollektionsentwicklung und zur Unterstützung der Produktion im Vollkaufgeschäft erachte ich eine Dokumentation als notwendig. Die Dokumentation wird hier entsprechend eines Pflichtenheftes für die Qualitätsstandards des Unternehmens eingesetzt. Damit Sie keine bösen Überraschungen erleben, sondern Modelle erhalten, die den Ansprüchen Ihres Unternehmens entsprechen.

Darüber hinaus haben Firmen ihr Schnitt-Know-How selten dokumentiert, das Fachwissen steckt in den Köpfen der Mitarbeiter und wird an die neuen Mitarbeiter über die Jahre weitergegeben. Mit jedem Ausscheiden verliert die Firma Fachwissen. Mit einer Dokumentation des Schnitt-Know-How sichern und stabilisieren Sie internes Wissen und bauen es aus.

gradierung1
gradierung2
gradierung3